Gesundheitspreis 2020/2021: Bewerbungen noch möglich

 „Gesund durch Bewegung“ Ausschreibung der Gesundheitsstiftung Lippe für den 6. Gesundheitspreis 2020 / 2021 

Viele Menschen in unserem Land leiden unter Bewegungsmangel, in Zeiten der Corona-Pandemie besonders. Das ist gefährlicher als gedacht, wie immer wieder Studien belegen. Sitzen gehört zu den größten Risikofaktoren für unsere Gesundheit. Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen und sogar Krebserkrankungen können die Folge sein. Schon 10 Minuten Bewegung haben einen positiven Einfluss zum Beispiel auf die Herztätigkeit. 

Auch Kinder und Jugendliche bewegen sich heute oftmals zu wenig und sitzen zu viel – in der Schule und in der Freizeit, vor Computer und Smartphone. Deshalb fördert die Gesundheitsstiftung Lippe auch in diesem Jahr wieder Projekte, die die Kinder oder Jugendlichen anregen, sich mehr zu bewegen. 

Die Preisverleihung erfolgt zum Ende des Jahres 2021 jeweils in Ihren Schulen und Einrichtungen vor Ort (je nach Lage der Corona-Pandemie). 

Wir freuen uns auch einen Partner gefunden zu haben, der durch unser weiteres Jury Mitglied Karen Zereike, sowohl Ihre Expertise als ehemalige Profi-Handballerin als auch als Leiterin des Innovationszentrums und dem Projekt „REBIRTH active school- village“ zur Bewegungsförderung in Schulen einbringt. „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wieviel Lebensfreude ausreichende Bewegung bringen kann“, sagt die Jurorin, „deshalb freue ich mich sehr, beim Gesundheitspreis 2021 dabei sein zu können und bin gespannt auf die Projekte“. 

Wer darf sich bewerben? 

Alle lippischen Bildungseinrichtungen, KiTas, Grund- und weiterführende Schulen, die Aktivitäten zu Prävention und Gesundheitsförderung im Bereich Bewegung anbieten. 

Wie kann man sich bewerben? 

Das Projekt muss der Jury Gesundheitsstiftung schriftlich vorgestellt werden. Die Form der Darstellung ist dabei nicht vorgeschrieben. Wichtig ist darzulegen, warum das Projekt eine Förderung braucht, wofür das Fördergeld eingesetzt werden wird. 

Bis wann darf man sich bewerben? 

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2021. 

Was kann man gewinnen? 

Die Gesundheitsstiftung Lippe vergibt 6 mal 1.000 € Preisgeld als Fördergeld für die vorgestellte Maßnahme.

Ausführliche Infos finden sich hier.

Kontakt: 

Gesundheitsstiftung Lippe
Stichwort: Gesundheitspreis 2020
Röntgenstr. 18 | 32756 Detmold
info [at] gesundheitsstiftung-lippe.de

Für Fragen steht Ihnen die Geschäftsführung der Stiftung, Christian Ritterbach unter der Telefonnummer: 05231 / 72-5151 sehr gerne zur Verfügung.