Sportliche Spende

Gesundheitsstiftung Lippe erhält Zustiftung vom Laufladen Endspurt

Mit über 1.700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in 2013 hat sich der Sparkassen Firmenlauf in Bad Meinberg längst zu einer der größten Laufveranstaltungen in Lippe entwickelt. Einen Teil der Startgelder aus dem 5. Firmenlauf in Horn-Bad Meinberg im vergangenen Jahr hat der Veranstalter „Laufladen Endspurt“ in Detmold der Gesundheitsstiftung Lippe zugestiftet. Friedel Heuwinkel und Peter Schwarze vom Vorstand der Gesundheitsstiftung Lippe nahmen den symbolischen Scheck in Höhe von 1.000 Euro in der Filiale im Rosental in Detmold entgegen.
„Mit Laufen etwas bewegen – Das ist unser Motto für den Sparkassen-Firmenlauf. Da körperliche Betätigung wie walken und laufen gut ist für die Gesundheit und sich die Stiftung für die Förderung der Gesundheit in Lippe einsetzt, haben wir uns auch in diesem Jahr wieder für die Stiftung als Spendenempfänger entschieden.“, erläutert Michael Tiemann, Geschäftsführer vom Laufladen Endspurt. Er hat hierfür ganz bewusst die Form der Zustiftung aus-gewählt: „Der Kreis Lippe doppelt die Summe eingegangener Zustiftungen. So fließen letztlich 2.000 Euro in das Vermögen der Stiftung und werden dort dauerhaft wirken.“.
Friedel Heuwinkel und Peter Schwarze, die gemeinsam den Vorstandsvorsitz der Gesundheitsstiftung bilden, sprachen Michael Tiemann ihren herzlichen Dank für sein Engagement aus: „Die Gesundheitsstiftung Lippe setzt sich seit ihrer Gründung in 2009 aktiv für Lippe als Gesundheitsstandort ein. Mit dem Bau der Familienklinik hat sie einen Meilenstein in der gesundheitlichen Versorgung der ganzen Familie gesetzt. Wir freuen uns, dass wir durch das Engagement aus der Bevölkerung Unterstützung erfahren, um auch in Zukunft wichtige und notwendige Projekte in diesem Bereich realisieren zu können.“.
Auch die lippischen Sparkassen als Sponsoren und Namensgeber des Firmenlaufs freuen sich, dass die Veranstaltung eine so positive, langfristige Wirkung hat. Im Rahmen der Spendenübergabe sprachen Stephan Eck von der Sparkasse Lemgo, Joachim Hunold von der Sparkasse Paderborn-Detmold und Daniel Vorschepoth von der Stadtsparkasse Blomberg dem Laufladen Endspurt-Team rund um Tiemann ihren herzlichen Dank für die erfolgreiche Organisation aus.

Info:
Der nächste Sparkassen-Firmenlauf im Bad Meinberger Kurpark findet am 05. September 2014 statt. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.sparkassen-firmenlauf.de.

In den Startlöchern. Michael Tiemann (i.V.r.) und sein Kollege befinden sich bereits in der Startposition für den nächsten Sparkassen-Firmenlauf. Im Hintergrund freuen sich (v.l.) Joachim Hunold, Daniel Vorschepoth und Stephan Eck von den Sparkassen in Lippe sowie Peter Schwarze und Friedel Heuwinkel vom Vorstand der Gesundheitsstiftung Lippe gemeinsam über die großzügige Zustiftung.