Gesundheitspreis Lippe

Inhalt
Um die Aufklärungsarbeit und die Aktivitäten im Bereich Gesundheit zu fördern, vergibt die Gesundheitsstiftung Lippe in jedem Jahr den „Gesundheitspreis Lippe“ an lippische Bildungseinrichtungen. Der Preis wird bei jeder Ausschreibung unter ein anderes Thema gestellt. Solche Themen sind z.B. Ernährung, Erste Hilfe, Bewegung und Suchtprävention. Je nach Thema wird die Zielgruppe des Wettbewerbs genauer definiert.

Fördergeld
Vergeben werden fünf mal 500 Euro. Bewerben können sich die lippischen Bildungseinrichtungen mit ihren bestehenden Projekten oder mit solchen, die noch initiiert werden sollen. Das Preisgeld ist als Fördergeld für diese Maßnahmen vorgesehen.

Jury
Eine Fachjury wählt aus den eingegangenen Bewerbungen die fünf Gewinnerinstitutionen aus. Zur Jury zählen immer Vorstandsvorsitzender Dr. Axel Lehmann, Präsident des Kreissportbunds und Kuratoriumsmitglied Wilfried Starke und je nach Thema ein Facharzt/eine Fachärztin des Klinikum Lippe. Zwei weitere Juryplätze werden je nach Thema und Fachkompetenz besetzt.

Preisverleihung
Die feierliche Preisverleihung erfolgt im offiziellen Rahmen aus den Händen der Vorsitzenden des Vorstands und des Kuratoriums.

Gesundheitspreis 2017 – Thema „Suchtprävention“
Der vierte Gesundheitspreis wurde im Herbst 2017 ausgeschrieben. Die offizielle Preisübergabe findet am 26. April 2018 im Kreishaus in Detmold statt. Die Ausschreibung findet sich hier.

Gesundheitspreis 2016 – Thema „Bewegung“
Im Herbst 2016 wurde der Gesundheitspreis zum dritten Mal ausgeschrieben. In diesem Jahr unter dem Thema „Bewegung“. Die Ausschreibung lief bis kurz vor Weihnachten. 15 Einrichtungen haben sich für den Preis beworben. Im Februar 2017 hat die Jury ihre Entscheidung über die fünf Preisträger getroffen. Die feierliche Preisübergabe fand am 17. Mai 2017 wieder im Kreistagssitzungssaal in Detmold statt.

Ausführliche Informationen dazu finden sich in der zugehörigen Pressemitteilung.

Gesundheitspreis 2015 – Thema „Mediennutzung“
Im Herbst 2015 wurde der Gesundheitspreis zum zweiten Mal ausgeschrieben. In diesem Jahr unter dem wichtigen Thema „Mediennutzung“. Die Ausschreibung wurde bis in das Jahr 2016 verlängert. Die feierliche Preisübergabe fand am 7. Juni wieder im Kreistagssitzungssaal in Detmold statt.

Ausführliche Informationen dazu finden sich in der zugehörigen Pressemitteilung.

Gesundheitspreis Lippe 2014 – Thema „Gesunde Ernährung“
Der erste Gesundheitspreis Lippe stand unter dem Thema „Gesunde Ernährung“. Er wurde für Grundschulen und weiterführende Schulen bis zur 10. Klasse Ende 2014 ausgeschrieben.
Am 27. April 2015 fand im Kreistagssitzungssaal im Kreishaus in Detmold die feierliche Preisübergabe statt. Rund 60 Besucherinnen und Besucher fanden sich in den Räumlichkeiten ein. Ausgewählt als Preisträger hatte die Jury, bestehend aus Friedel Heuwinkel, Dr. Albert Hüser, Wilfried Starke, Prof. Thomas Brune sowie Prof. Dr. Holstein, die August-Hermann-Francke Gesamtschule, Grundschule Kirchheide, Oetternbachschule, Grundschule Heiligenkirchen sowie das Bildungshaus Weerth-Schule.

Mehr Informationen finden sich in der zugehörigen Pressemitteilung.